Hier sind 5 Tipps für ein perfektes Filmbriefing!

Ein Filmbriefing ist wie eine Art Vertrag zwischen Ihnen und Ihrem Filmpartner!

Gerade bei aufwändigeren Projekten sind mehrere Emails und Unterhaltungen notwendig bis alle Fragen beantwortet sind und Sie verlässliche Preise bekommen.

Dies kostet Zeit, Nerven und Kraft.

Denn unter Umständen müssen Sie Ihre Abteilungen und Kollegen mehrmals befragen, bis Sie alle Informationen und Antworten für die Kostenerstellung haben.

Sparen Sie wertvolle Zeit mit unseren 5 Tipps für ein perfektes Filmbriefing!

In diesem Video decken wir für Sie folgende Punkte ab:

  • Inhalt und Form
  • Technischen Specs
  • Budget
  • Deadline/Timing
  • Filmpartner rechtzeitig einbeziehen

 

 

Sie wollen wissen, was Ihre Videos kosten? Mehr zum Thema Preise finden Sie auch hier.

Um ein kostenloses und unverbindliches Angebot für Ihr Projekt zu erhalten, füllen Sie dieses Formular aus oder rufen Sie uns unter +49 89 800 45 740 an.

Sollten Sie weitere Fragen haben, können Sie unser Team gerne jederzeit kontaktieren.

Wir freuen uns auf Sie!